Bitte beachten:

Mit deutsch- und volkstümelndem sowie rechtsextremem und faschistischem Gedankengut habe ich nichts am Hut und nichts zu tun!

Dienstag, 27. März 2012

"Soziale Isolation lässt die Menschen zerbrechen"

SPIEGEL online hat ein Interview mit Günter Wallraff über die Lage der Leiharbeiter hierzulande geführt. Interessant und lesenswert, deshalb hier kurz und knapp der Link zum Text.
Wallraff stellt unter anderem fest, "die Solidarität unter den Kollegen ist abhanden gekommen, weil man sie systematisch gegeneinander ausspielt". Die soziale Isolation führe dazu, dass viele zerbrechen." Die Vereinsamung führt dazu, dass die Menschen resignieren und sich aufgeben. Ich kenne welche, die in wenigen Jahren solcher Fronarbeit um 10 bis 20 Jahre gealtert sind."
Wallraff hofft, "Film und Printveröffentlichung noch in diesem Sommer, werden - darauf hoffe ich - einiges ändern". Diese Hoffnung kann ich leider nicht (mehr) teilen.