Bitte beachten:

Mit deutsch- und volkstümelndem sowie rechtsextremem und faschistischem Gedankengut habe ich nichts am Hut und nichts zu tun!

Mittwoch, 21. März 2012

Fundstück Nr. 15 - Todenhöfer zu Syrien

Jürgen Todenhöfer hat sich in der gestrigen taz zu Vorwürfen des syrischen Schriftstellers Rafik Schami gegen ihn geäußert, aber auch zur Lage in Syrien. Ich will und kann ihn nicht zitieren, auch weil alles zitierwürdig ist – weil es eine der wenigen Stimmen der Vernunft in dieser Propagandaflut und Kriegshetze gegen Syrien ist.

Deshalb hier der Link zu Todenhöfers Beitrag "Der syrische Knoten".